Neue Produkte aus der alten Weberei.

 

Im Mühlviertel hat das Leinenweben eine jahrhundertelange Tradition. Die Leinenweberei Vieböck gibt es schon seit 1832.

Mit neuen und innovativen Ideen halten wir uns stätig am Zahn der Zeit. Das neue Spül- und Putztuch aus Leinen erfreut sich einer besonderen Beliebtheit.

Um die Schmutzaufnahmefähigkeit zu erhöhen wurde das handliche Tuch (30x30cm) mit einer sogenannten „Waffelbindung“ hergestellt. Das Naturmaterial Leinen kann sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und trocknet dabei sehr schnell. Das kleine Leinentuch ist eine tolle ökologische Alternative zu den herkömmlichen Kunststoffschwämmen und Mikrofasertüchern.  

 

 

Das Vieböck-Spültuch: Kleines Tuch, großer Nutzen!

Rohstoff aus Europa,

Produktion in Helfenberg.

 

Die Weberei Vieböck bezieht alle Leinengarne ausschließlich aus europäischem Anbau. Angebaut und geerntet wird der Flachs in Frankreich, Belgien und Holland. Der Stoff des Spültuches wird in der Weberei in Helfenberg gewebt, die Konfektionsarbeiten werden in der hauseigenen Näherei durchgeführt.

 

 

Das geniale Material Leinen:


Leinen hat von Natur aus wundervolle Eigenschaften, die viele Vorteile für unsere Umwelt und für den Einsatz im Haushalt bringen.
Leinen ist hautfreundlich, antibakteriell, antistatisch, atmungsaktiv und äußerst robust.
Auf Grund der Hohlfaser kann das Naturmaterial viel Feuchtigkeit aufnehmen und diese wieder rasch an die Umgebung abgeben. Leinentücher trocknen daher sehr rasch.
Die Nutzpflanze braucht beim Anbau keine künstliche Bewässerung und keine Düngemittel. Im Vergleich dazu wird für ein Kilogramm Baumwolle ca. 11.000 Liter Wasser benötig.
Leinen ist biologisch abbaubar: Am Ende des Produktlebens kann das Material komplett kompostiert werden, es entsteht ein natürlicher Kreislauf.

 

Die ökologische Alternative zu Kunststoffschwämmen & Mikrofasertüchern.

Details:

 

Material: 100 % Leinen

Abmessungen: 30 x 30 cm

Farbe: 00 Natur

 

 

Hier geht´s zum Produkt:

 

Putztuch / SET

Putztuch / EINZELN

Weitere Beiträge