• Abmessungen140 x 220 cm
  • Konfektion Oberseite3cm Ajoursaum
  • Konfektion Unterseite, LI, RE1 cm Saum
  • Ausrüstungvorgewaschen
  • Resteinsprungmax. 4%
Oberleintuch

Die gewünschte Abkühlung!

 

Ein Oberleintuch wird üblicherweise unter der Bettdecke oder als einfache Zudecke verwendet.

Das Reinleinen ist besonders atmungsaktiv, es nimmt viel Feuchtigkeit auf und gibt diese schnell an die Umgebung ab. Diese vorteilshafte Eigenschaft sorgt für die gewünschte Abkühlung und für einen angenehmen und erholsamen Schlaf.

Das Vieböck Oberleintuch wird an der Oberseite mit einem 3 cm Ajour- bzw. Lochsaum konfektioniert.

 

 

7,2 Stunden am Tag

 

Im Druchschnitt schlaft jeder/jede Österreicher/in 7,2 Stunden pro Tag.

Knapp ein Drittel unseres Lebens verbingen wir somit in unseren Betten.

Immer mehr Menschen hinterfragen heutzutage die Herkunft, Verarbeitung und die Materialien Ihrer Heimtextilien.

 

Die Leinenweberei Vieböck verwendet ausschließlich Flachs aus europäischen Anbau.

Das Rohmaterial (Flachs) stammt aus Frankreich, Belgien und Holland.

Alle Stoffe werden in Helfenberg gewebt und in der hauseigenen Näherei konfektioniert.

 

Pflegehinweise

  • Viel Wasser verwenden und die Waschmaschine nur halb füllen.

    Leinen braucht sehr viel Wasser! Die Leinenwäsche am besten über Nacht einweichen und mit viel Wasser waschen. Notfalls zusätzlich Wasser beim Bullauge nachgießen.
  • Optische Aufheller vermeiden

    Verwenden Sie flüssige Feinwaschmitel ohne optische Aufheller und Bleichzusätze beim Waschen Ihrer Leinen-Produkte.
  • Niedrige Schleudertouren

    Bitte die niedriegsten Schleudertouren einstellen. Wird beim Schleudern "gespart", wird das Bügeln erleichtert und zudem die Leinenfaser geschont.
  • Bis zu 60°C waschbar

    Weißes und naturbelassenes Leinen kann mit 60° gewaschen werden.
Oberleintuch Weiß