• Stoffbreiten28/30/40/50/60 cm
  • Gewicht290 g / m
  • Material 100% Leinen
  • Ausrüstungroh
  • Resteinsprungmax. 10%
  • Mindestabnahmemenge1 m
  • Preisauf Anfrage
222 - Bäckerleinen

Der Küchenhelfer.

Der Reinleinenartikel "222" wird auf unsere alten Schützenwebstühle in verschiedensten Breiten (28cm, 30cm, 40cm, 50cm und 60cm) gefertigt. Das naturbelassene und rohe Bäckerleinen dient beim "Gehen lassen" aller Teiglinge. Auf Grund der feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften des Materials wird ein Austrocknen des Teiges verhindert. Zudem kann sich die Teigware nicht an den glatten Leinenfasern festkleben. 

 

Das Bäckertuch vor dem Gebrauch bitte mit etwas Mehl besträuben.

 

Die Leinenweberei Vieböck verwendet ausschließlich Flachs aus europäischen Anbau. Das Rohmaterial (Flachs) stammt aus Frankreich, Belgien und Holland. Alle Stoffe werden in Helfenberg gewebt und in der hauseigenen Näherei konfektioniert.

 

Pflegehinweise

  • Viel Wasser verwenden und die Waschmaschine nur halb füllen.

    Leinen braucht sehr viel Wasser! Die Leinenwäsche am besten über Nacht einweichen und mit viel Wasser waschen. Notfalls zusätzlich Wasser beim Bullauge nachgießen.
  • Optische Aufheller vermeiden

    Verwenden Sie flüssige Feinwaschmitel ohne optische Aufheller und Bleichzusätze beim Waschen Ihrer Leinen-Produkte.
  • Tücher bis zu 95°C waschbar

    Naturfärbiges Leinen kann, wenn nötig, auch bei 95°C gewaschen werden. Bei färbigem Leinen gilt: max. 40°C.
  • Niedrige Schleudertouren

    Bitte die niedriegsten Schleudertouren einstellen. Wird beim Schleudern "gespart", wird das Bügeln erleichtert und zudem die Leinenfaser geschont.
222 - Bäckerleinen Natur